8.
SYMPOSION
DÜRNSTEIN
7. - 9. MÄRZ
2019

Demokratie!
Zumutung oder Zukunft

PROGRAMM

Erfahren Sie mehr über alle Redner*innen, die beim Dürnstein Symposion mutige Ideen, Hintergrundinformationen und kreative Visionen austauchten.

Alle Vorträge
im Überblick

Donnerstag, 7. März 2019

  • 17:00 bis
  • 17:30 Uhr
ICal download Button
  • 17:30 bis
  • 18:00 Uhr
ICal download Button
  • 18:00 bis
  • 18:30 Uhr
ICal download Button
  • 18:30 bis
  • 19:10 Uhr
ICal download Button

Dominik Berger
Volker Visotschnig
, BK-Business KONSENS

  • 19:10 bis
  • 19:20 Uhr
ICal download Button

Ursula Baatz, Kuratorin des Symposion Dürnstein

  • 19:20 bis
  • 20:50 Uhr
ICal download Button

Franz Fischler, Präsident des Forum Alpbach
Ulrike Guérot, Department für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems und Gründerin des European Democracy Lab

 

Moderation des Eröffnungsabends und des Eröffnungsgesprächs: Claudia Reiterer, Journalistin, ORF

Freitag, 8. März 2019

  • 09:30 bis
  • 10:30 Uhr
ICal download Button

Hans Vorländer, Universitätsprofessor, Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung, TU Dresden

  • 10:30 bis
  • 11:00 Uhr
ICal download Button
Pause
  • 11:00 bis
  • 11:20 Uhr
ICal download Button

Ingolf Blühdorn, Universitätsprofessor, Instituts für Gesellschaftswissenschaften und Nachhaltigkeit, WU Wien

  • 11:20 bis
  • 11:40 Uhr
ICal download Button

Irene Etzersdorfer, Professorin für Politikwissenschaft, Universität Wien, Gastprofessorin an der Donau-Universität Krems

  • 11:40 bis
  • 12:00 Uhr
ICal download Button

Maximilian Stern, Co-Founder Staatslabor, CH

  • 12:00 bis
  • 13:30 Uhr
ICal download Button
Diskussion
Diskussion
  • 13:00 bis
  • 14:30 Uhr
ICal download Button
Pause
  • 14:30 bis
  • 15:15 Uhr
ICal download Button

Hamideh Mohagheghi, islamische Theologin, Universität Paderborn

  • 15:15 bis
  • 16:30 Uhr
ICal download Button

Marianne Heimbach-Steins, Universitätsprofessorin, Institut für Christliche Sozialwissenschaften, Universität Münster

  • 16:30 bis
  • 17:00 Uhr
ICal download Button
Pause
  • 17:00 bis
  • 18:30 Uhr
ICal download Button

Ursula Baatz
Nadim Mazarweh
, Politik- und Islamwissenschaftler, Kirchlich-Pädagogische Hochschule Wien/Krems
Michael Kuhn, COMECE, Brüssel
Lisz Hirn, Philosophin & Publizistin, Wien
Barbara Rauchwarter, evang. Theologin, Forum der Zivilgesellschaft Wien
Eleonore Lappin-Eppel, Historikerin, Österr. Akademie der Wissenschaften, Mitglied d. IKG, Wien

Moderation und Diskussionsleitung an beiden Tagen: Joachim Schwendenwein, 21st - Sustainable Futures, Organisationsberater

Samstag, 9. März 2019

  • 09:30 bis
  • 10:30 Uhr
ICal download Button

Colin Crouch, Professor em., Warwick Business School, The University of Wawick, GB

  • 10:30 bis
  • 11:00 Uhr
ICal download Button
Pause
  • 11:00 bis
  • 12:00 Uhr
ICal download Button

Suraya Pakzad, Voice of Woman of Afghanistan, Herat, AFG

  • 12:00 bis
  • 13:00 Uhr
ICal download Button

Nonno Breuss, Schäfer & Breuss GbR, Experte für Change Management
Barbara Strauch, Soziokratie Zentrum Österreich

  • 13:00 bis
  • 14:00 Uhr
ICal download Button
Pause
  • 14:00 bis
  • 14:30 Uhr
ICal download Button

Ueli Mäder, em. Universitätsprofessor, Universität Basel, Department Gesellschaftswissenschaften, CH

  • 14:30 bis
  • 15:00 Uhr
ICal download Button

Renè Rhinow, em. Universitätsprofessor für Verfassungsrecht

  • 15:00 bis
  • 15:30 Uhr
ICal download Button
Pause
  • 15:30 bis
  • 16:00 Uhr
ICal download Button

  Isolde Charim, Philosophin und Publizistin, Wien

  • 16:00 bis
  • 17:30 Uhr
ICal download Button

Ursula Baatz
Isolde Charim
Colin Crouch
Nonno Breuss
Ueli Mäder
Renè Rhinow
Barbara Strauch

Moderation und Diskussionsleitung an beiden Tagen: Joachim Schwendenwein, 21st - Sustainable Futures, Organisationsberater

Simultanübersetzung der Voträge und Diskussionen in Deutsch und Englisch.

Donnerstag, 7. März 2019

  • 17:00 bis 17:30 Uhr
  • Vorempfang

  • 17:30 bis 18:00 Uhr
  • Einlass

  • 18:00 bis 18:30 Uhr
  • Eröffnung

    • Klaus Ranger, 07.03.2019
  • 18:30 bis 19:10 Uhr
  • Experiment: wie wir zu tragfähigen politischen Entscheidungen kommen können

  • Vortrag
  • Dominik Berger
    Volker Visotschnig
    , BK-Business KONSENS

    • © Klaus Ranger
  • 19:10 bis 19:20 Uhr
  • Die Alternative zu Demokratie ist Demokratie

  • Vortrag
  • Ursula Baatz, Kuratorin des Symposion Dürnstein

    • Klaus Ranger, 07.03.2019
  • 19:20 bis 20:50 Uhr
  • Eröffnungsgespräch: Unterwegs zu einem postnationalen Europa. Wohin geht der Weg?

  • Vortrag
  • Franz Fischler, Präsident des Forum Alpbach
    Ulrike Guérot, Department für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems und Gründerin des European Democracy Lab

     

Freitag, 8. März 2019

  • 09:00 bis 09:20 Uhr
  • Morgenimpuls mit Propst Maximilian und H. Stephanus CanReg vom Stift Herzogenburg in der Stiftskirche

  • 09:30 bis 10:30 Uhr
  • Das Versprechen der Demokratie und die Fragilität demokratischer Ordnung

  • Vortrag
  • Hans Vorländer, Universitätsprofessor, Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung, TU Dresden

    • © Ingulfur Blühdorn
  • 11:00 bis 11:20 Uhr
  • Befreiung aus der Mündigkeit

  • Vortrag
  • Ingolf Blühdorn, Universitätsprofessor, Instituts für Gesellschaftswissenschaften und Nachhaltigkeit, WU Wien

  • 11:20 bis 11:40 Uhr
  • Wie "defekt" darf die Demokratie sein?

  • Vortrag
  • Irene Etzersdorfer, Professorin für Politikwissenschaft, Universität Wien, Gastprofessorin an der Donau-Universität Krems

  • 11:40 bis 12:00 Uhr
  • Szenarien einer digitalen Demokratie

  • Vortrag
  • Maximilian Stern, Co-Founder Staatslabor, CH

  • 12:00 bis 13:30 Uhr
  • Diskussion

  • Diskussion
  • 13:40 bis 14:30 Uhr
  • Stiftsführung mit H. Petrus Stockinger CanReg: Neues entsteht

  • Führung
  • 14:30 bis 15:15 Uhr
  • Islam versus Demokratie oder islamische Demokratie

  • Vortrag
  • Hamideh Mohagheghi, islamische Theologin, Universität Paderborn

  • 15:15 bis 16:30 Uhr
  • Das Recht auf Religions- und Weltanschauungsfreiheit - Kompass demokratischer Religionspolitik?

  • Vortrag
  • Marianne Heimbach-Steins, Universitätsprofessorin, Institut für Christliche Sozialwissenschaften, Universität Münster

  • 17:00 bis 18:30 Uhr
  • Demokratie, Religion, Zivilgesellschaft; ein Konfliktfall?

  • Podiumsdiskussion
  • Ursula Baatz
    Nadim Mazarweh
    , Politik- und Islamwissenschaftler, Kirchlich-Pädagogische Hochschule Wien/Krems
    Michael Kuhn, COMECE, Brüssel
    Lisz Hirn, Philosophin & Publizistin, Wien
    Barbara Rauchwarter, evang. Theologin, Forum der Zivilgesellschaft Wien
    Eleonore Lappin-Eppel, Historikerin, Österr. Akademie der Wissenschaften, Mitglied d. IKG, Wien

Samstag, 9. März 2019

  • 09:00 bis 09:20 Uhr
  • Morgenimpuls mit Propst Maximilian und H. Stephanus CanReg vom Stift Herzogenburg in der Stiftskirche

  • 09:30 bis 10:30 Uhr
  • Die Postdemokratie nach den Krisen

  • Vortrag
  • Colin Crouch, Professor em., Warwick Business School, The University of Wawick, GB

  • 11:00 bis 12:00 Uhr
  • Afghanistan and it's fragile Democracy

  • Vortrag
  • Suraya Pakzad, Voice of Woman of Afghanistan, Herat, AFG

  • 12:00 bis 13:00 Uhr
  • Bürgerbeteiligung - Beispiele aus der Praxis Soziokratie - eine neue Art der Demokratie

  • Vortrag
  • Nonno Breuss, Schäfer & Breuss GbR, Experte für Change Management
    Barbara Strauch, Soziokratie Zentrum Österreich

  • 14:00 bis 14:30 Uhr
  • Direkte Demokratie stärken, aber wie? Erfahrungen aus der Schweiz

  • Vortrag
  • Ueli Mäder, em. Universitätsprofessor, Universität Basel, Department Gesellschaftswissenschaften, CH

  • 14:30 bis 15:00 Uhr
  • Die schweizerische Demokratie als komplexe Demokratie

  • Vortrag
  • Renè Rhinow, em. Universitätsprofessor für Verfassungsrecht

  • 15:30 bis 16:00 Uhr
  • Die nackte Demokratie

  • Vortrag
  •   Isolde Charim, Philosophin und Publizistin, Wien

  • 16:00 bis 17:30 Uhr
  • Abschlussdiskussion

  • Diskussion
  • Ursula Baatz
    Isolde Charim
    Colin Crouch
    Nonno Breuss
    Ueli Mäder
    Renè Rhinow
    Barbara Strauch