• Klaus Ranger, 07.03.2019
  • Mi, 06.03. , 19:20 bis 20:50 Uhr
  • Eröffnungsgespräch: Unterwegs zu einem postnationalen Europa. Wohin geht der Weg?

  • Vortrag
  • Franz  Fischler, Präsident des Forum Alpbachs

    Der Wert der liberalen Demokratie liegt nicht darin, dass einfach zwei Möglichkeiten präsentiert werden und darüber abgestimmt wird. Der Wert liegt im Diskussionsprozess, in dem auch Minderheitenmeinungen Gehör finden und in dem man gemeinsame Lösung sucht.

     

    Ulrike Guérot, Departments für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems und Gründerin des European Democracy Labs

    Die Herausforderungen der nächsten Jahre ist, eine moderne Konzeption der Nation mit Europa zu verbinden. Nach Marcel Mauss heißt Nation institutionalisierte Solidarität. Genau darum geht es jetzt in Europa, denn Europa wird sozial oder es wird nicht sein.