SYMPOSION
DÜRNSTEIN

NEWS BLOG

Erfahren Sie mehr über alle Redner*innen, die beim Dürnstein Symposion außergewöhnliche Ideen, Hintergrundinformationen und kreative Visionen austauschten.

Lupenicon symbolisiert ein Suchfeld
  • Vortrag von Gabriele Klein: "Bewegung und Besinnung. Zur Systemrelevanz der Körper"
  • 08.04.2021, Programme, Rückblick, Vortragende
  • Vortrag von Gabriele Klein zum Nachhören

  • Beim Vortrag von Gabriele Klein zum Thema "Bewegung und Besinnung. Zur Systemrelevanz der Körper" gab es leider technische Probleme bei der Videoaufzeichnung. Die Tonaufnahme steht jedoch zum Nachhören zur Verfügung.
  • Die Kamera nimmt Michael Köhlmeier auf
  • 11.03.2021, Rückblick, Vortragende
  • Fotos, Audio- und Video-Mitschnitte des Symposion Dürnstein 2021 sind online

  • Das Symposion Dürnstein fand vom 4. bis 6. März, diesmal als Hybrid-Veranstaltung statt. Rund 700 angemeldetet Teilnehmer*innen nahmen von zu Hause aus online am 10. Symposion teil.
  • Bild als Platzhalter
  • 06.03.2021, Programme
  • Big Brothers Big Sisters Österreich sucht Mentor*innen für junge Menschen

  • Im Zuge des Symposium Dürnstein 2021 mit dem Thema "Lebensmittel Bildung: was wir in unbeständigen Zeiten brauchen" hat der Verein Big Brothers Big Sisters Österreich mit uns Kontakt aufgenommen und um Unterstützung bei der Suche nach Mentor*innen für ihr Projekt gebeten
  • Eröffnungsgäste des Symposion Dürnstein von links Ursula Baatz, Erwin Pröll, Maximilian Fürnsinn, Martin Vogg, Michael Köhlmeier, Barbara Schwarz, Katja Gasser
  • 05.03.2021, Presse
  • Eröffnung des Symposion Dürnstein 2021

  • Hochkarätiger Start für die Jubiläumsausgabe: Rund 500 Interessierte verfolgten online
    am 4. März den Eröffnungsabend mit u.a. Schriftsteller Michael Köhlmeier, Landeshauptmann a.D. Erwin Pröll und Barbara Schwarz
  • 01.03.2021, Programme, Rückblick, Vortragende
  • Was ist das Besondere am Symposion Dürnstein?

  • Ursula Baatz, die langjährige Kuratorin des Symposion Dürnstein, erklärt an Hand von Fragen, was das Besondere an dieser Veranstaltung ist und welche Themen bereits aufgegriffen wurden.
  • 26.02.2021, Beiträge aus Print- & Online-Medien
  • Bildung in der Natur und die Schule der Wildnis

  • Bildung findet nicht nur in Bildungseinrichtungen statt, sondern auch und vor allem in der freien Natur. Diese Meinung vertritt Sebastian Pfütze, Wildnispädagoge, in seinem Artikel für Die Furche anlässlich des 10. Symposion Dürnstein zum Thema Lebensmittel Bildung: Was wir in unbeständigen Zeiten brauchen.