• Mi, 07.03. , 19:00 bis 20:30 Uhr
  • No future? Über Zukunftsverweigerung und ihre Folgen Anschließend Diskussion

  • Vortrag
  • Philipp Blom, Autor und Historiker Wien

    "No future? Über Zukunftsveweigerung und ihre Folgen?"
    Zum ersten Mail in der Geschichte weiß die Menschheit relativ viel über ihre eigene Zukunft. Sicher ist zum Beispiel, dass Klimawandel und Digitalisierung grundlegende und epochale Veränderungen mit sich bringen werden. In unseren westlichen Gesellschaften aber gilt die Zukunft immer mehr als Bedrohung. Das Ziel scheint zu sein, in einer ewigen Gegenwart der Privilegierten zu leben. Wer aber die Umwälzungen der Zukunft nicht erkennt und gestaltet, wird sie erleiden. Die Verweigerung grundlegender Veränderung ist keine Option.